Mittwoch, 8. Juli 2009

Noch mal, andere Version.

Nachdem ich die Kombination mit Feta so lecker fand, habe ich mich entschieden, den letzten Rest Brokkoli und die letzte Zucchini in einer ähnlichen Form zu verwerten. So kam es zu Pizza – Mit dünnem Boden und einem ganzen Haufen Belag.






Schnabulöses gestern – Vollkorn-Pizza mit Zucchini, Brokkoli, Tomaten und Feta:


Photobucket

Photobucket



Pizza, 4 Portionen:
150g Weizenmehl, 150g VK-Weizenmehl, eine große Prise Salz und ein Päckchen Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Zwei Esslöffel Olivenöl und nach und nach 200ml lauwarmes Wasser (vielleicht braucht ihr auch mehr, schlückchenweise dazugeben) unterkneten. Alles gut verkneten, den Teug zu einer Kugel formen und mit einem Tuch die Schüssel bedecken.
Eine kleine Gemüsezwiebel oder zwei Frühlingszwieben putzen und würfeln bzw. in Ringe schneiden. Diese in Olivenöl glasig dünsten. Zwei Knoblauchzehen fein hacken und dazugeben. Nach 1-2 Minuten 500g passierte Tomaten hinzugießen. Alles mit Tomatenmark, Honig, Salz und grobem Pfeffer abschmecken und etwas auf kleiner Pfanne einköcheln lassen.
Eine Zucchini putzen in in dünne Scheiben schneiden. Einen halben kleinen Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen (wer ihn lieber nicht zu knackig mag, sollte ihn vielleicht blanchieren). 3-4 armatische Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Etwas cremigen Schafs-/Ziegenfeta zerbröseln. Den Ofen vorheizen
Den Teig halbieren , die Teile durch kneten und mit Händen und Nudelholz in eine längliche, dünne Form bringen und nebeneinander auf ein Backblech mit Backpapier legen. Den Teig 4-5 Minuten in den Ofen geben, während dessen die Soße abschmecken und vom Herd nehmen.
Nun die Soße auf dem Teig verteilen, dann das Gemüse darauf stapeln, danach den Feta verteilen und zum Schluss alles mit etwas Käse belegen.
Die Pizza hat bestimmt 20min im Ofen gebraucht und ich habe zwischendurch zwischen Unterhitze, Umluft und zum Schluss Grill gewechselt.
Mit frischen Kräutern essen.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Lecker!

Ich bin zurzeit auch auf dem Feta-Trip...

Lisa hat gesagt…

Ui wie lecker!

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Danke euch, die Feta-Kombinationen haben es mir grad ein bisschen angetan. ;)