Dienstag, 14. Oktober 2008

Ohne viel Arbeit satt

Da wir Zwei momentan gerne Kartoffeln essen und mich die halbe Aubergine so traurig aus dem Kühlschrank ansah, gab es heute eine leckere Kartoffelpfanne. Etwas besser klappt es bestimmt mit festkochenden Kartoffeln, aber auch so hat es sehr gut geschmeckt.
Das ist bestimmt eine leckere Kartoffel-Resteverwertung und mit gekochten geht es dann auch ganz fix. So dauert es zwar einen Moment, bis die Kartoffeln gar sind, aber abgesehen von dem bisschen Schnippelei, macht die Pfanne keine Arbeit.



Schnabulöses heute – Mediterrane Kartoffelpfanne:





Kartoffelpfanne für zwei Personen:
Etwa 5-6 mittelgroße Kartoffeln abspülen und dann in Spalten schneiden (6-7 aus jeder Kartoffel). Diese dann in einer großen Pfanne in Olivenöl auf kleiner Flamme andünsten, bis man sie problemlos mit dem Messer pieksen kann. Ruhig mit dem Deckel drauf garen.
In der Zwischenzeit eine etwas größere Zucchini in Spalten schneiden und eine halbe Aubergine würfeln. Sind Kartoffeln so gut wie gar, zuerst die Zucchini und nach einigen Minuten die Aubergine hinzugeben und dann die Flamme höher drehen und alles bräunen lassen.
Ungefähr 6 getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten in dünne Streifen schneiden und dazu geben, wenn alles gut gebräunt ist. Nun etwas Knoblauch fein facken und mit einigen zerzupften, frischen Blättern Salbei und einigen Rosmarinnadeln in die Pfanne geben. Auch diese kurz mit anrösten und noch alles salzen und pfeffern. Zum Schluss einige schwarze Oliven in Ringe schneiden und drüber streuen.

Kommentare:

Essenslust hat gesagt…

Schöne Zusammenstellung! Das ist wirklich sehr, sehr lecker improvisiert!

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Danke dir für den lieben Kommentar! :)

alexa hat gesagt…

egal was du kochst, alles klingt verdammt lecker und macht hunger auf mehr und es sieht sehr sehr gut aus...
sind das getrocknete tomaten? wo kaufst du die den?

lg

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Oh, Dankeschön, Alexa - die eingelegten Tomaten gibt es bei Herrn Kaufland bei den eingelegten Sachen, Krautsalaten und Antipasti-Sachen. :)

Sophie hat gesagt…

Sag mal... was hälst du von einer Such-Funktion?
Hast du mal Couscous gemacht? Und irgendwas Frisches / Dipp-mäßiges dazu?

Diese Pfanne sieht auch toll aus. Schön, dass du wieder aktiver bist :-))

brini hat gesagt…

Ooh, lecker! Da hätte ich jetzt auch Hunger drauf. Stimme Sophie zu: Schön, dass du wieder öfters postest!

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Ah, siehst du - Gut, dass du mich erinnerst, sophie! Das wollte ich schon eeewig machen, habe es aber ganz vergessen, weil es die Website mit der Erklärung nicht mehr gab. ;)
Ich glaube, mit Couscous ist hier nichts vertreten, höchstens mit Bulgur oder Reis.

Danke euch Zweien, hoffentlich erholt sich mein Laptop bald wieder! :)

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Das sieht mal wider wahnsinnig lecker aus :-) Macht Appetit auf eine ähnliche Kocherei, gleich mal in die Tat umsetzen und einkaufen gehen...

kathrynsky hat gesagt…

das hatten wir heute!
ohne oliven und salbei, hab ich im supermarkt vergessen, hihi.
war sooo lecker,
danke!!!
ach und gestern gab es nudeln mit deiner pesto - ich liebe sie!!!

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

*lach* Das mit dem Vergessen kommt mir bekannt vor - Schööön, dass es geschmeckt hat! Das freut mich wirklich. :D

kathrynsky hat gesagt…

und gestern gab es das gericht schon wieder... morgen probier ich mal was anderes aus... von dir ;-)